Neuigkeiten/Info Aktuelle Neuigkeiten und Informationen über die Stahl Seltmann GmbH
06-Sep-2018 13:46
Erweiterung unseres Angebotes an Präzisionsstählen

Zusammen mit unserem Partner, der voestalpine High Performance Metals Deutschland GmbH, überarbeiten wir unser Angebot an Präzisionsstählen.
So können ab sofort Stähle der Güten K490MICOCLEAN und 1.3343 (HS6-5-2C) zusätzlich zum bisherigen Sortiment geordert werden.

Bei den Güten 1.2379 und 1.2842 können ab November 2018 gehärtete Platten im Format 250x500mm und Dicken von 2,2mm bis zu 14,2mm über uns bezogen werden.

Ebenfalls ab November 2018 kann der Kaltarbeitsstahl 1.1730 als Präzisionsplatten mit Längen von 200,3mm bis zu 600,3mm, Breiten von 100,3mm bis zu 400,3mm und in Dicken von 15,4mm bis zu 100,4mm geordert werden.

Aufgrund der geringen Nachfrage sind Präzisionsstähle in der Güte 1.2080 leider nicht mehr lieferbar.

Eine Gesamtübersicht aller über die Stahl Seltmann GmbH beziehbaren Präzisionsstähle und deren Formate finden Sie hier:

15-Jan-2018 07:45
Graphitzuschlag ab 01/2018

Sehr geehrte Kunden,

wie Sie möglicherweise aus dem Markt oder aus den Medien erfahren haben, sind die Preise für
Rohstoffe in den letzten Monaten auf dem europäischen Stahlmarkt deutlich gestiegen.

Neben den bekannten Legierungselementen, ist es in den letzten Monaten zu einer explosionsartigen
Preissteigerung bei dem für die Stahlherstellung wichtigen Betriebsmittel „Graphitelektrode“ gekommen.
Unsere Stahlhersteller verwenden Graphitelektroden zur Herstellung von flüssigem Stahl im Elektro-Lichtbogenofen,
Vakuum-Lichtbogenofen oder in der Herstellung von Pulverstählen.

Diese überproportionale Kostensteigerung können wir leider nicht vollständig kompensieren und müssen
diese Kosten anteilig an Sie weitergeben. Damit dieses in einer transparenten Art und Weise erfolgt,
führen wir zum 1. Januar 2018 einen Graphitzuschlag ein, welcher in den Grundpreis der Stahlprodukte eingerechnet wird.
Dieser Zuschlag beträgt je nach Hersteller bis zu 100, --€/TO und wird quartalsweise überprüft und angepasst. Der Zuschlag ist
zeitlich unbegrenzt, da derzeit die preisliche Entwicklung bei den Graphitelektroden nicht absehbar ist.

Wir bedauern die kurzfristige Einführung dieses Zuschlages
ausdrücklich und stehen für Fragen gerne zur Verfügung.

Kontakt

08-Jan-2018 11:26
Kontaktaufnahme per Fax

Seit unser Telefonanschluss auf VoIP umgestellt wurde, kam es leider immer wieder zu Problemen bei der Faxübermittlung. Wir bitten daher um Kontaktaufnahme per Telefon oder eMail.

Nähere Informationen finden Sie in diesem Beitrag: Kontakt per Fax